Google+
*
TOP-Namenszug

Zlatko Stojmanovski 

Elektromeister - Heizungsbauer - Klimaanlagentechniker

TOP-Bildleiste
             
Menu
Startseite Startseite
Wir über uns Wir über uns
Elektroinstallation Elektroinstallation
Heizung Heizung
Aufbau einer Heizung Aufbau einer Heizung
Gasheizung Gasheizung
Ölheizung Ölheizung
Holzheizung Holzheizung
Wandheizung Wandheizung
Solaranlagen Solaranlagen
Sanitär Sanitär
Klimaanlage Klimaanlage
Photovoltaik Photovoltaik
Blockheizkraftwerk Blockheizkraftwerk
Wärmepumpe Wärmepumpe
Autarke Häuser Autarke Häuser
Ihr Weg zu uns Ihr Weg zu uns
Kontakt Kontakt
Impressum Impressum
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version

Klimaanlagen 

Was bedeutet " Klimatisieren" ?


Klimatisieren bedeutet Wärme entfernen und dorthin transportieren wo sie nicht schadet. Die Wärmentziehung soll so lange dauern, bis der Wohnungsnutzer sich wohl fühlt. ( Behaglichkeit ).

Hohe Luftfeuchtigkeitswerte und das daraus folgende Schwüleempfinden, macht vielen Menschen zu schaffen. Im Sommer werden in den Morgen- und Vormittagstunden Werte bis zu 80 % erreicht.

Eine Raumtemperatur von 26 Grad Celsius bei einem Feuchtewert von 40 % wird als deutlich kühler empfunden, als eine Raumtemperatur von 24 Grad Celsius bei 60 % relativer Feuchte.

Bei einer Temperatur von 26 Grad Celsius und einer Feuchte von 70 % fühlt der Mensch bereits eine Temperatur von 33 Grad Celsius.

D.h. der Raumluft muss nicht nur Wärme, sondern auch Wasser entzogen werden. Beides muss aus dem zu klimatisierenden Raum transportiert werden.

Der menschliche Organismus reagiert auf seine Umgebung sensibel. Folgende Faktoren entscheiden ob wir uns in einer Umgebung wohl fühlen oder nicht:
  • die Raumtemperatur
  • die relative Luftfeuchtigkeit
  • die Luftgeschwindigkeit
  • und die Zusammensetzung
Raumklimageräte sorgen für ein behagliches Raumklima, indem sie Lufttemperatur und Luftfeuchte immer auf einen optimalen Wert regeln. Zusätzlich filtern Raumklimageräte die Luft und entfernen so Schmutz und Staub.

Eine zu geringe Luftgeschwindigkeit behindert ähnlich wie zu hohe Luftfeuchtigkeit die Verdunstung.
Bei hohen Umgebungstemperaturen wirkt sich das negativ auf den Wärmeabbau aus.

Fehlende Luftbewegung erschwert den Luftaustausch in den Räumen. Dadurch wird die Luft schnell verbraucht, ihr Sauerstoffgehalt geht zurück und der CO2-Anteil steigt an. Es kommt zu Kopfschmerzen, Konzentrationsschwierigkeiten, Übelkeit und Müdigkeit.

Selbstverständlich übernehmen wir gerne auch die Wartung Ihrer Klimaanlage.
.

Fühlt sich der Mensch wohl, steigen Leistung und Erfolg

Fusszeile
Zlatko Stojmanovski
Elektro - Gas - Wasser - Sanitär - Heizung - Klima
Am Joseph 13
61273 Wehrheim / Ts.
 
Tel. 06081 / 981738
Fax.06081 / 982338
Mobil. 0163 / 2102775
E-Mail : info@immotechnik.de
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail